Ich werde den Lehrgang nicht innerhalb der Vertragsdauer abschließen können? Was kann ich tun?

Die reguläre Vertragsdauer beträgt maximal 12 Monate. Dies hat den Hintergrund, dass wir keine unbefristeten Ausbildungsverträge abschließen können. Sofern sich abzeichnet, dass Sie nicht in der Vertragslaufzeit abschließen können, sei es aus beruflichen oder persönlichen Gründen, ist eine Verlängerung der Laufzeit in Absprache mit uns in der Regel kein Problem. Wir erheben für die Verlängerung auch keine zusätzlichen Gebühren. 

Gründe für eine Nicht-Verlängerung können bspw. sein, dass der besuchte Lehrgang zwischenzeitlich vom Markt genommen wurde, oder dass der Lehrgang aufgrund von umfänglichen Änderungen an den zugrunde liegenden Verordnungen, Normen und Richtlinien vollständig neu aufgesetzt werden musste. Bisher haben wir dann mit unseren bestehenden Teilnehmern immer eine faire Vereinbarung über einen Lehrgangswechsel bzw. –neustart treffen können. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.